Wilde Küche

Filter
Wildfond
Unser Wildfond ist mehr als nur eine Brühe - er ist ein kulinarisches Meisterwerk, das mit Liebe und Sorgfalt hergestellt wird. Die Kombination aus den besten Wildknochen, feinem Wurzelgemüse, aromatischem Tomatenmark und einem Hauch von Ahr Rotwein macht unseren Fond zu etwas ganz Besonderem. Mindestens 4 Tage lang wird er sanft gekocht und entwickelt dabei einen intensiven Geschmack, der seinesgleichen sucht. Ganz gleich, ob Sie ein Wildgericht verfeinern möchten oder eine köstliche Soße zaubern wollen - mit unserem Wildfond gelingt Ihnen beides im Handumdrehen. Die reiche Aromenvielfalt und die tiefe Würze machen jede Speise zu einem wahren Genusserlebnis. Aber nicht nur für Wildgerichte eignet sich unser Fond: Auch zu Schweine- oder Rinderbraten, Rouladen, Gulasch oder Geschnetzeltem ist er die perfekte Basis für unvergleichlichen Geschmack. Tauchen Sie ein in die Welt des Jagdhauses Wildgenuss und erleben Sie mit unserem Wildfond den puren Genuss von Natur und Tradition. Gönnen Sie sich und Ihren Liebsten das Beste aus der Wildküche - mit unserem exquisiten Wildfond wird jedes Gericht zu einem Fest für die Sinne. Entdecken Sie die Magie des Wildgenusses und verwöhnen Sie sich mit dem unverwechselbaren Geschmack unseres handgemachten Wildfonds.

0.35 l (16,86 €* / 1 l)

5,90 €*
wilde Currywurst - die beste
Unsere Wildcurrywurst wird mit Sorgfalt und Leidenschaft für kulinarische Genüsse hergestellt. Die Wildbratwurst wird auf dem Grill geröstet und per Hand geschnitten. Verfeinert mit fruchtiger Currysauce, abgefüllt und eingekocht für maximale Frische und Qualität - ein Geschmackserlebnis mit höchster Qualität und Familiengeheimnis. Wildcurrywurst, die traditionelle Köstlichkeit der deutschen Küche, einfach erwärmen und authentischen Genuss erleben. Perfekt als Hauptgericht mit Beilagen wie knackigem Salat, knusprigen Pommes, köstlichen Bratkartoffeln oder einfach einem frischen Brötchen.Glas:  mind. 3 Monate haltbar

350 g (2,11 €* / 100 g)

7,40 €*
Wildbolognese mit 💚gekocht
Unsere Hackfleischsoße wird aus frischem und bestem Wildhackfleisch gekocht. Das Wildhack besteht aus Reh, Hirsch und Wildschwein. Durch diese Trilogie schaffen wir ein ausgewogenes Aromenspiel am Gaumen. Die Wildbolognese kochen wir nach mediterraner Art, mit Tomate🍅 und italienischen Kräutern. Sie schmeckt unseren Kindern sehr gut und auch wir haben die Bolognese Soße sehr gerne, da wir mit ihr, wenn es mal schnell gehen muss, ein einfaches und schmackhaftes 🍝 Nudelgericht gezaubert ist. Wild-Bolognese passt ganz klassisch zu Nudeln oder Kartoffeln. Du kannst jedoch auch kreativ werden und die Wild-Bolognese als Grundlage für deine Lasagne verwenden oder sie mit Kidney-Bohnen und Chili verfeinern, um ein köstliches Chili con Carne zu genießen.

350 g (2,05 €* / 100 g)

7,19 €*
Wildschwein Gulaschsuppe
Die Ahrtaler Wildschweingulaschsuppe ist eine der beliebtesten Suppe mit viel gutem Wildschweinfleisch, Zwiebeln, Paprika und Tomatenmark hergestellt wird. Ursprünglich kommt die Gulaschsuppe aus Ungarn. Die Wildgulaschsuppe schmeckt nicht nur bei sinkenden Temperaturen, sondern ist auch als Geburtstagsessen oder Partysuppe beliebt. Wir essen Sie gerne zu gekochten Nudeln.

350 g (1,69 €* / 100 g)

5,90 €*
Kartoffeltaler
Kartoffeltaler - perfekter Genuss zum Wildgericht. Schnell und einfach fertig zum servieren. Die schnelle Jagdhaus Küche 

380 g (1,55 €* / 100 g)

5,90 €*
Apfel Rotkohl
Apfel-Rotkohl Gemüse ist mit 💚Liebe von Markus Bitzen wilde Küche gekocht. Holt euch die Wildküche einfach nach Haus. Ihr müsst nur noch das Glas erwärmen und könnt den Rotkohl zu unseren Wildgerichten genießen.  Wir wünschen euch einen wilden Genuss.

380 g (1,55 €* / 100 g)

5,90 €*
Hirschgulasch, genussfertig
Das Hirschgulasch stammt von der Keule des Hirschs. Wir schneiden das Wildgulasch sorgfältig von Hand. Anschließend wird es kräftig angebraten, gewürzt und mit einem fruchtigen und milden Ahr Rotwein abgelöscht. Das Wildgulasch darf nun sanft in seinem eigenen Saft schmoren, bis es zart und gar ist. Zur Perfektion wird das Gulasch mit Preiselbeeren und dem feinen Grafschafter Zuckerrüben Sirup verfeinert. Dieses Gulasch wird nach dem bewährten Rezept von Oma Barbara zubereitet. Hirschgulasch behutsam erwärmen und in vollen Zügen genießen. Unser Gulasch harmoniert bestens mit Spätzle, Kartoffeln oder Nudeln. Für eine leichtere Variante empfiehlt sich Gulasch mit einem knackigen Salat - ebenso lecker wie erfrischend. Wir empfehlen zum Gulasch Wirsinggemüse    Apfelrotkohl    Kartoffeltaler     PolentaGlas: eine Portionmind 15 Wochen haltbarIm Topf traditionell erwärmenNachhaltige Verpackung Beutel: zwei Portionen8 Tage Haltbarkeit Einfach einzufrieren und somit ist die Haltbarkeit verlängern Den Beutel mit dem Inhalt in ein Wasserbad geben und erhitzen - kein anbrennen auch möglich traditionell im Topf erhitzen 

350 g (2,57 €* / 100 g)

8,99 €*
Wirsinggemüse
Wirsinggemüse ist mit Liebe💚von Markus Bitzen - wilde Küche gekocht. Holt euch die Wildküche einfach nach Haus. Ihr müsst nur noch das Glas erwärmen und könnt den Wirsing zu unseren Widlgerichten genießen.  Wir wünschen euch einen wilden Genuss.

380 g (1,55 €* / 100 g)

5,90 €*
Rehbraten in Spätburgundersoße
Unser Reh-Burgunderbraten erinnert an vergangene Zeiten. Der Wildbraten wird nach dem traditionellen Rezept von Oma Barbara zubereitet und von Markus Bitzen mit feinen Akzenten veredelt. Für die Wildsoße verwenden wir ausschließlich fruchtigen und säurearmen Ahr Rotwein. 👵🏻🍷 Glas: eine Portion mind 15 Wochen haltbar im Topf traditionell erwärmen Nachhaltige Verpackung Beutel: zwei Portionen 8 Tage Haltbarkeit einfach einzufrieren und somit ist die Haltbarkeit verlängern Gulaschbeutel mit dem Inhalt in ein Wasserbad geben und erhitzen - kein anbrennen auch möglich traditionell im Topf erhitzen

700 g (2,84 €* / 100 g)

Varianten ab 10,20 €*
19,89 €*
Rehgulasch, Kochbeutel
Das Rehgulasch schneiden wir aus der Wildkeule. Wir schneiden das Wildgulasch von 🖐🏼Hand. Dann wird es scharf angebraten, Gewürzt und mit fruchtigem und säurearmen Ahr🍷Rotwein abgelöscht. Nun darf das Wild Gulasch im eigenen Saft leicht schmoren bis es gar/weich ist. Zum Abrunden wir das Reh Gulasch mit Preiselbeeren und Grafschafter Zuckerrüben Sirup abgeschmeckt. Das Wildgulasch wir heute immer noch nach Oma👵🏻 Barbaras Rezept gekochtGlas: eine Portion mind 15 Wochen haltbar im Topf traditionell erwärmen Nachhaltige Verpackung  Beutel: zwei Portionen 8 Tage Haltbarkeit  einfach einzufrieren und somit ist die Haltbarkeit verlängern  Gulaschbeutel mit dem Inhalt in ein Wasserbad geben und erhitzen - kein anbrennen  auch möglich traditionell im Topf erhitzen 

700 g (2,64 €* / 100 g)

Varianten ab 9,69 €*
18,49 €*
Rehgulasch, Glas
Das Rehgulasch schneiden wir aus der Wildkeule. Wir schneiden das Wildgulasch von 🖐🏼Hand. Dann wird es scharf angebraten, Gewürzt und mit fruchtigem und säurearmen Ahr🍷Rotwein abgelöscht. Nun darf das Wild Gulasch im eigenen Saft leicht schmoren bis es gar/weich ist. Zum Abrunden wir das Reh Gulasch mit Preiselbeeren und Grafschafter Zuckerrüben Sirup abgeschmeckt. Das Wildgulasch wir heute immer noch nach Oma👵🏻 Barbaras Rezept gekochtGlas: eine Portion mind 15 Wochen haltbar im Topf traditionell erwärmen Nachhaltige Verpackung  Beutel: zwei Portionen 8 Tage Haltbarkeit  einfach einzufrieren und somit ist die Haltbarkeit verlängern  Gulaschbeutel mit dem Inhalt in ein Wasserbad geben und erhitzen - kein anbrennen  auch möglich traditionell im Topf erhitzen 

350 g (2,77 €* / 100 g)

9,69 €*
Ahr Spätburgunder Wildsoße
Produktbeschreibung: Entdecken Sie die einzigartige Ahr-Spätburgunder Wildsoße von Jagdhaus Rech, Markus Bitzen. Hergestellt aus hochwertigem Wild-Fond, der über 5 Tage langsam auf dem Herd köchelt, und verfeinert mit edlem Ahr Spätburgunder Rotwein. Die perfekte Kombination für zart rosa gegartes Filet oder Rücken. Ein Gaumenschmaus, der Ihre Sinne begeistern wird. Gönnen Sie sich dieses kulinarische Erlebnis und lassen Sie sich von unserer exquisiten Wildsoße überzeugen.

0.35 l (25,43 €* / 1 l)

8,90 €*
Hirschbraten in Spätburgundersoße
Unser Burgunderbraten erinnert an die gulten alten Zeiten. Das Wildbraten ist nach Oma👵🏻 Barbaras Rezept gekocht, mit kleinen verfeinerungen von Markus Bitzen. Für die Soße nutzen wir ausschließlich fruchtigen und säurearmen 🍷Ahr Rotwein.Glas: eine Portion mind 15 Wochen haltbar im Topf traditionell erwärmen Nachhaltige Verpackung Beutel: zwei Portionen 8 Tage Haltbarkeit einfach einzufrieren und somit ist die Haltbarkeit verlängern Gulaschbeutel mit dem Inhalt in ein Wasserbad geben und erhitzen - kein anbrennen auch möglich traditionell im Topf erhitzen

350 g (2,71 €* / 100 g)

9,49 €*
Wildschweingulasch mit Dörrobst
Das 🐗Wildschweingulasch kommt aus der Keule. Wir schneiden das Gulasch von 🖐🏼Hand. Dann wird es scharf angebraten, Gewürzt und mit fruchtigem und säurearmen Ahr🍷Rotwein abgelöscht. Nun darf das Wildgulasch im eigenen Saft leicht schmoren bis es gar/weich ist. Zum Abrunden wir das Gulasch noch mit Dörr Obst und Grafschafter Zuckerrüben Sirup abgeschmeckt. Das Gulasch wir nach Oma👵🏻 Barbaras Rezept gekocht.Glas: eine Portion mind 15 Wochen haltbar im Topf traditionell erwärmen Nachhaltige Verpackung Beutel: zwei Portionen 8 Tage Haltbarkeit einfach einzufrieren und somit ist die Haltbarkeit verlängern Gulaschbeutel mit dem Inhalt in ein Wasserbad geben und erhitzen - kein anbrennen auch möglich traditionell im Topf erhitzen

350 g (2,68 €* / 100 g)

9,39 €*
Hirschbraten in Spätburgundersoße
Unser Burgunderbraten erinnert an die gulten alten Zeiten. Das Wildbraten ist nach Oma👵🏻 Barbaras Rezept gekocht, mit kleinen verfeinerungen von Markus Bitzen. Für die Soße nutzen wir ausschließlich fruchtigen und säurearmen 🍷Ahr Rotwein.Glas: eine Portion mind 15 Wochen haltbar im Topf traditionell erwärmen Nachhaltige Verpackung Beutel: zwei Portionen 8 Tage Haltbarkeit einfach einzufrieren und somit ist die Haltbarkeit verlängern Gulaschbeutel mit dem Inhalt in ein Wasserbad geben und erhitzen - kein anbrennen auch möglich traditionell im Topf erhitzen

700 g (2,57 €* / 100 g)

Varianten ab 9,49 €*
17,99 €*
Brezelknödel
Laugenbrezelknödel perfekter Genuss zum Wildgericht. Schnell und einfach fertig zum servieren. Die schnelle Jagdhaus Küche 

380 g (1,55 €* / 100 g)

5,90 €*
Wild Rahmsuppe
Klassiker aus unserem ehmaligem Restaurant - Jagdhaus Rech. Die Basis sind unsere guten Wildknochen und Gemüse, die wir mehr als drei Tage zu einem Intensiven Fond kochen. Dieser Wildfond wird mit guten Zutaten und Gewürzen verfeinert. Abgebunden wird die Rahmsuppe mit Dinkelmehl und Butter. Glas: 350mlmind 15 Wochen haltbar im Topf traditionell erwärmen Nachhaltige VerpackungBeutel: 400ml8 Tage Haltbarkeit Frischebeutel in ein Wasserbad geben und erhitzen - kein anbrennen auch möglich traditionell im Topf erhitzen

350 ml (1,69 €* / 100 ml)

5,90 €*
Hirschgulasch, Kochbeutel
Das Hirschgulasch stammt von der Keule des Hirschs. Wir schneiden das Wildgulasch sorgfältig von Hand. Anschließend wird es kräftig angebraten, gewürzt und mit einem fruchtigen und milden Ahr Rotwein abgelöscht. Das Wildgulasch darf nun sanft in seinem eigenen Saft schmoren, bis es zart und gar ist. Zur Perfektion wird das Gulasch mit Preiselbeeren und dem feinen Grafschafter Zuckerrüben Sirup verfeinert. Dieses Gulasch wird nach dem bewährten Rezept von Oma Barbara zubereitet. Hirschgulasch behutsam erwärmen und in vollen Zügen genießen. Unser Gulasch harmoniert bestens mit Spätzle, Kartoffeln oder Nudeln. Für eine leichtere Variante empfiehlt sich Gulasch mit einem knackigen Salat - ebenso lecker wie erfrischend. Wir empfehlen zum Gulasch Wirsinggemüse    Apfelrotkohl    Kartoffeltaler     PolentaGlas: eine Portionmind 15 Wochen haltbarIm Topf traditionell erwärmenNachhaltige Verpackung Beutel: zwei Portionen8 Tage Haltbarkeit Einfach einzufrieren und somit ist die Haltbarkeit verlängern Den Beutel mit dem Inhalt in ein Wasserbad geben und erhitzen - kein anbrennen auch möglich traditionell im Topf erhitzen 

700 g (2,47 €* / 100 g)

Varianten ab 8,99 €*
17,29 €*
Wildschwein Sauerbraten
Unser Sauerbraten vom Wild soll euch ein bisschen an alte Zeiten erinnern. Durch die klassische Zubereitungsart nach einem alten Rezept 👵Oma "Barbara" bewahren wir unsere alte Familientradition. Unser Sauerbraten wird aus der Vorder- und Hinterkeule zubereitet. Die Stücke aus der Wildschweinkeule werden 3 Wochen eingelegt in bestem Rotweinessig, gutem Ahr Rotwein🍷 und leckeren Gewürzen. Durch die Zugabe von frischen Wurzelgemüsen und geschmort im eigelegten Fond, wird der Sauerbraten langsam bei niedriger Temperatur gegart.  Den Braten müssen Sie zuhause nur langsam bei schonender Temperatur in der Soße heiß machen. Glas: eine Portion mind 15 Wochen haltbar im Topf traditionell erwärmen Nachhaltige Verpackung Beutel: zwei Portionen 8 Tage Haltbarkeit einfach einzufrieren und somit ist die Haltbarkeit verlängern. Sauerbraten im Frischebeutel in ein Wasserbad geben und erhitzen - kein anbrennen auch möglich traditionell im Topf erhitzen

350 g (2,83 €* / 100 g)

9,90 €*
Wild Frikadellen 5er
Unsere Wildfrikadellen bestehen aus frischem Wildhackfleisch, gewürfelten Zwiebeln, Eiern, Paniermehl und Senf. Die sorgfältig abgestimmte Mischung wird schonend angebraten und kann entweder kalt als Snack für unterwegs oder auf Brot genossen werden. Doch auch warm entfalten die Wildfrikadellen ihren einzigartigen Geschmack. Sie stehen für 100% Natürlichkeit, 100% Kraft und 100% Geschmack, ganz ohne Zusatz von Geschmacksverstärkern. Ob warm mit Wirsing und Kartoffeln serviert oder pur genossen - ein kulinarisches Highlight für alle Liebhaberinnen und Liebhaber von Wildgerichten.

500 g (3,20 €* / 100 g)

Varianten ab 6,79 €*
15,99 €*
Rehbraten in Spätburgundersoße
Unser Reh-Burgunderbraten erinnert an vergangene Zeiten. Der Wildbraten wird nach dem traditionellen Rezept von Oma Barbara zubereitet und von Markus Bitzen mit feinen Akzenten veredelt. Für die Wildsoße verwenden wir ausschließlich fruchtigen und säurearmen Ahr Rotwein. 👵🏻🍷 Glas: eine Portion mind 15 Wochen haltbar im Topf traditionell erwärmen Nachhaltige Verpackung Beutel: zwei Portionen 8 Tage Haltbarkeit einfach einzufrieren und somit ist die Haltbarkeit verlängern Gulaschbeutel mit dem Inhalt in ein Wasserbad geben und erhitzen - kein anbrennen auch möglich traditionell im Topf erhitzen

350 g (2,91 €* / 100 g)

10,20 €*
Wildschweinbraten in Spätburgundersoße
Unser Wildschweinbraten erinnert an die gulten alten Zeiten. Das Wildbraten ist nach Oma👵🏻 Barbaras Rezept gekocht, mit kleinen verfeinerungen von Markus Bitzen. Für die Wildsoße nutzen wir ausschließlich fruchtigen und säurearmen 🍷Ahr Rotwein. Glas:  eine Portion 150g Wildbraten zzgl. Wildsoße mind 15 Wochen haltbar  im Topf traditionell erwärmen  Nachhaltige Verpackung Beutel: zwei Portionen 300g Wildbraten zzgl. Wildsoße 8 Tage Haltbarkeit einfach einzufrieren und somit ist die Haltbarkeit verlängern Frischebeutel mit dem Inhalt in ein Wasserbad geben und erhitzen - kein anbrennen  auch möglich traditionell im Topf erhitzen

700 g (2,74 €* / 100 g)

Varianten ab 10,20 €*
19,20 €*
Chili Con Carne Wild
Chili con Carne mit Wildhackfleisch. Würzig aber nicht zu scharf ein Genuss zu Reis, Nudeln, Salzkartoffeln, oder einfach auf Brot, oder abends warm mit Taccos Mais Chips. 

350 g (2,26 €* / 100 g)

7,90 €*
Wildschwein Sauerbraten, Kochbeutel
Unser Sauerbraten vom Wild soll euch ein bisschen an alte Zeiten erinnern. Durch die klassische Zubereitungsart nach einem alten Rezept 👵Oma "Barbara" bewahren wir unsere alte Familientradition. Unser Sauerbraten wird aus der Vorder- und Hinterkeule zubereitet. Die Stücke aus der Wildschweinkeule werden 3 Wochen eingelegt in bestem Rotweinessig, gutem Ahr Rotwein🍷 und leckeren Gewürzen. Durch die Zugabe von frischen Wurzelgemüsen und geschmort im eigelegten Fond, wird der Sauerbraten langsam bei niedriger Temperatur gegart.  Den Braten müssen Sie zuhause nur langsam bei schonender Temperatur in der Soße heiß machen. Glas: eine Portion mind 15 Wochen haltbar im Topf traditionell erwärmen Nachhaltige Verpackung Beutel: zwei Portionen 8 Tage Haltbarkeit einfach einzufrieren und somit ist die Haltbarkeit verlängern. Sauerbraten im Frischebeutel in ein Wasserbad geben und erhitzen - kein anbrennen auch möglich traditionell im Topf erhitzen

700 g (2,78 €* / 100 g)

Varianten ab 9,90 €*
19,49 €*